Grundstücksentwässerung      DI-NRW-Forum     Fortbildung Sachkunde Zustands- und Funktionsprüfung gemäß SüvVO Abw NRW (ehemals § 61a) zur Zertfikatsverlängerung
Vom Umweltministerium NRW anerkannter Fortbildungslehrgang zur Aufrechterhaltung der Sachkunde für die Durchführung der Zustands- und Funktionsprüfung privater Abwasserleitungen gemäß SüwVO Abw NRW vom 17.10.2013 und dem ehemaligen § 61a LWG NRW
 
Allgemeines


Den Fortbildungslehrgang für Sachkundige nach Anforderungen des Kommunalen Netzwerkes Grundstücksentwässerung (KomNetGEW) finden Sie hier... 

Anerkannte Sachkundige müssen gemäß § 13 (4) Selbstüberwachungsverordnung Abwasser – 
SüwVO Abw vom 17.10.2013 (in Kraft getreten am 09.11.2013) mindestens alle drei Jahre an einer geeigneten, mindestens zweitägigen Fortbildung einer Schulungsinstitution gemäß Absatz 3 teilnehmen. Die Teilnahmebescheinigung ist der nach § 12 Absatz 1 zuständigen Stelle unverzüglich vorzulegen.

Alle Infos für Sachkundige zur Zustands- und Funktionsprüfung privater Abwasserleitungen
Die Rechtsverordnung SüwVO Abw können Sie hier downloaden!
Link zur Liste der Sachkundigen finden Sie hier... 
 
Wichtiger Hinweis zu Ihrem Mehrwert:
 
Die Verlängerung der Sachkunde um 3 weitere Jahre beginnt (leider) ab dem Datum der Teilnahmebescheinigung der Fortbildungsveranstaltung und nicht ab dem Ablaufdatum des Sachkundelehrgangs! Somit verliert der Sachkundige wertvolle Zeit.

Beispiel: Sachkundelehrgang belegt am 01.01.2014 - Gültigkeit bis 31.12.2016;
Teinahme an der zweitägigen Fortbildungsveranstaltung am 01./02.01.2015 - neue Gültigkeitsdauer bis 01.01.2018, ein Jahr geht verloren! 


Aus diesem Grund bieten wir den zweitägigen Lehrgang auch im Splitting-Model an, d.h. der Sachkundige entscheidet wann er den zweiten Seminartag belegt. Je später also, um so mehr Zeitgewinn!

Nachfolgend finden Sie die Links zu den jeweils eintägigen Splitting-Lehrgängen:
DI-NRW-Forum1 enthält den theoretischen Teil 
DI-NRW-Forum2 enthält den praktischen Teil
 

Gerne informiert Sie unser Herr Henschel hierzu ausführlich unter Telefon-Nr. 0231.225 11-62


Zielgruppe

  • alle Sachkundigen, die in der Durchführung der Funktions- und Zustandsprüfung von privaten Abwasserleitungen in NRW gemäß Selbstüberwachungsverordnung Abwasser – SüwVO Abw vom 17.10.2013 tätig sind und eine Verlängerung des Sachkundezertifikats bei der zuständigen Kammer oder dem LANUV beantragen wollen
  • alle interessierten Personen

Teilnahme- und Zulassungsvoraussetzungen

  • Sachkundenachweis gemäß dem ehemaligen § 61 a LWG NRW oder
  • Sachkundenachweis gemäß Selbstüberwachungsverordnung Abwasser – SüwVO Abw NRW vom 17.10.2013
  • Persönliche Schutzausrüstung (PSA) ist vom Teilnehmer mitzubringen! 

Seminarbeschreibung / Seminarinhalte

Theoretischer Teil:
Im Rahmen des Fortbildungslehrgangs erhält der Teilnehmer einen Überblick über rechtliche, normative, fachliche und technische Neuerungen.
Themen, u.a. der DIN 1986-30 (02/2012), wie optische Inspektion, physikalische Dichtheitsprüfung, Sanierung sowie Zustandsklassifizierung und -bewertung werden behandelt.
Erfahrungen und Problemstellungen der Teilnehmer werden diskutiert und besprochen.

Praktischer Teil:
Durchführung der physikalischen Druckprüfung mit Luft und Wasser, der optischen Inspektion mit abbiegefähiger Dreh- und Schwenkkopfkamera und der Arbeitssicherheitsmaßnahmen an einer Teststrecke sowie an einer bestehenden Grundstücksentwässerungsanlage.

 
 


Lehrgangszertifikate / Teilnahmebescheinigungen

Der Teilnehmer erhält nach Absolvierung des zweitägigen Lehrgangs eine Bescheinigung über die Teilnahme.

Die Teilnahmebescheinigung ist Grundlage zur Beantragung der Zertifikatsverlängerung um weitere 3 Jahre bei der zuständigen Kammer oder der entsprechenden Behörde.
Kooperationen

 
Kosten:   375,00  € zzgl. MwSt.
Dauer:      2 Tage

Termine und Buchung
Klicken Sie auf einen Termin um diesen zu buchen
 
27.06.2016
Lünen   ( 16-DI-NRW-Forum-02-L)
05.10.2016
Lünen   ( 16-DI-NRW-Forum-03-L)